Frank Kemper

Frank Kemper

Frank Kemper stieß 2001 zum Team und leitete von 2013 bis 2020 die Print-Ausgabe von INTERNET WORLD BUSINESS. Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München blickt auf über 30 Jahre Redaktionserfahrung zurück und ist nahezu ebenso lang online.

Neue Artikel des Autors


Frau im Warenlager
Cloud-Computing

Microsoft startet spezielles Cloud-Angebot für den Handel

Nach einer Testphase geht eine neue Cloud-Lösung von Microsoft für stationäre Händler und Onlinehändler an den Start. Das Paket soll die Kommunikation zwischen den Filialen verbessern, bei der Bestandsoptimierung helfen und die Wünsche der Kunden besser erfüllen.>>

Ransomware
Cybercrime

Online-Retailer sind weltweit bevorzugte Ziele für Ransomware-Attacken

Die Zahl von Ransomware-Attacken auf Unternehmen hat 2021 weltweit zugenommen. Nach aktuellen Studien gehören Handelsunternehmen zu den bevorzugten Zielen der Cyber-Erpresser. Fast die Hälfte aller Attacken traf ein US-Unternehmen, jedes fünfte Opfer kam aus Europa.>>

Klickzähler
Nutzeranalyse

TTDSG zwingt IVW zu einer Änderung bei der Messung von Online-Reichweiten

Was im TV-Bereich die Einschaltquoten sind, sind bei Print- und Online-Medien die IVW-Zahlen. Doch bei der Ermittlung der Online-Reichweite von Medienseiten muss die IVW jetzt neue Wege beschreiten, weil eine Messung von Visits ohne Zustimmung nicht mehr erlaubt ist.>>

Wertkarten
Prognose

Studie sagt weltweiten Boom für Zahlungen mit Prepaid-Karten bis 2026 voraus

In Deutschland haben sie oft den Ruf der "Kreditkarte des armen Mannes": Prepaid-Karten. Doch eine US-amerikanische Studie sagt weltweit einen starken Zuwachs dieses Zahlungsmittels voraus. Prepaid wird demnach den Wert kontaktloser Zahlungen deutlich übersteigen.>>

Bundeskartellamt
Wettbewerbsrecht

Bundeskartellamt stellt Google unter erweiterte Missbrauchsaufsicht

Kartellamtschef Andreas Mundt hat bereits mehrfach eine härtere Gangart gegen große Internet-Konzerne angekündigt. Jetzt macht seine Behörde Ernst: Als erstes GAFA-Unternehmen wird Google verschärften kartellrechtlichen Regeln unterstellt.>>

Apple auf Amazon
Wettbewerbsverzerrung

Bundeskartellamt prüft mögliche Sonderabsprachen von Amazon mit Marken

Die italienische Kartellbehörde hat Amazon ein Bußgeld in Höhe von über 68 Millionen Euro auferlegt, weil der Online-Marktplatz Markenhersteller bevorzugt haben soll. Jetzt prüft das Bundeskartellamt, ob dies auch in Deutschland zutreffen könnte. >>

Facebook
Aktuelle Studie

Drei von vier US-Amerikanern trauen Facebook nicht über den Weg

Social Networks werden von Milliarden von Menschen genutzt - aber die Nutzer trauen ihnen nicht. Auf besonders ungünstige Werte kommt Facebook. Andere datenhungrige Internet-Konzerne schneiden deutlich besser ab, wie eine aktuelle Studie ergab.>>

Konsumenten
Avantgarde-Studie

Markenerlebnis: Amazon ist top, Zalando ist unterirdisch

Mit einer neuen Methode bewertet die Brand Experience-Beratung Avantgarde Markenerlebnisse im Einzelhandel. In einer ersten Auswertung deklassiert Amazon den stationären Handel und lässt auch die Online-Konkurrenz nicht gut aussehen.>>

Kleingeld
Positionspapier

BVDW fordert allgemeine Akzeptanzpflicht für digitale Zahlungsmittel

Im Onlinehandel kommt man mit Bargeld nicht weiter - im richtigen Leben geht es oft nicht ohne. Das möchte der BVDW ändern. Er fordert in einem Positionspapier die Einführung einer allgemeinen Akzeptanzpflicht für digitale Zahlungsmittel in Deutschland.>>

Adobe Creative Cloud Express
Creative Cloud Express

Adobe bietet Gratis-Tools für die Crative-Produktion in der Cloud an

Instagram-Posts und -Stories, Website-Illustrationen und andere Creatives sollen sich mit der Adobe Creative Cloud Express schnell und einfach erstellen lassen - auch von Nutzern ohne Grafik- oder Photoshop-Kenntnisse. Die Benutzung ist gratis. >>