Internet der Dinge

Im Internet der Dinge tauschen physische Objekte wie Sensoren, Sicherheitskameras, Fahrzeuge oder Produktionsmaschinen über eine Internet-Verbindung untereinander Informationen aus.
Verwandte Themen

Smartphone
Historisch lange Versteigerung

Was bedeutet das Ergebnis der 5G-Frequenzauktion?

Der Hammer ist gefallen, eine historisch lange Mobilfunk-Auktion ist vorbei. Was bedeutet der Ausgang der Versteigerung - und wie geht es weiter? >>

Infineon
Übernahme von Cypress Semiconductor

Infineon holt von Aktionären 1,55 Milliarden Euro

Durch eine Kapitalerhöhung hat sich der Chiphersteller Infineon 1,55 Milliarden Euro gesichert, die das Unternehmen für die Übernahme des Konkurrenten Cypress Semiconductor benötigt. >>

Wasserhahn
Start-up Eventspine

Digitale Lösung für eine smarte Wasserversorgung

Mit IoT und Big Data will ein Schweizer Jungunternehmen die Wasserwirtschaft modernisieren. Ziel ist es, irgendwann allen Menschen auf der Welt Zugang zu Trinkwasser zu ermöglichen. >>

5G-Antenne
Auktion beendet

Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

Die 5G-Frequenzauktion hat endlich ein Ende gefunden, nun laufen die konkreten Planungen zur Errichtung der neuen Netze auf Hochtouren. Die Netzbetreiber kritisieren indes die hohen Summen, die sie zum Erwerb der Frequenzen investieren mussten. >>

Cisco
Übernahme von Sentryo

Cisco will IIoT-Security-Firma kaufen

Der Netzwerkriese Cisco Systems will sich die französische Sentryo schnappen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Absicherung von IIoT-Umgebungen. >>

5G
Erwartungen übertroffen

5G-Auktion geht mit 6,6 Milliarden Euro Erlös zu Ende

Es war ein zähes Ringen, bei dem niemand nachgeben wollte. Etwa drei Monate dauert die Auktion von 5G-Frequenzblöcken. Nun ist Schluss. Ein Gewinner: Der Bund - der bekommt mehr Geld als gedacht. >>

VW
Roboterwagen-Firma

VW beendet Kooperation mit Aurora

VW beendet seine Kooperation mit dem US-amerikanischen Roboterwagen-Start-up Aurora. Künftig will der deutsche Autobauer laut Medienberichten für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge mit dem Wettbewerber Ford zusammenarbeiten. >>

Prime Air
Prime Air

Amazon kündigt Lieferungen per Drohne binnen Monaten an

Das vollautomatische und vollelektrische "Prime Air"-Fluggerät von Amazon soll testweise kleine Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierer liefern. Das Gerät kann gut 24 Kilometer weit fliegen und bis zu 2,3 Kilogramm schwere Pakete innerhalb von 30 Minuten zustellen. >>

IT-Entwickler am PC
Künstliche Intelligenz

Deutschland bei der KI-Forschung weit hinter USA

Deutschland liegt bei der Entwicklung und Forschung von KI-basierten Lösungen weit abgeschlagen hinter den USA. Das belegen aktuelle Zahlen des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA). >>

BMW
Sicherheitsrelevante Informationen

BMW gibt Verkehrsdaten frei

Der Autobauer BMW will ab 1. Juli sicherheitsrelevante Verkehrsdaten im Rahmen einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen. Damit stehen die Informationen allen interessierten Partnern und Entwicklern frei zur Verfügung. >>