November / Dezember 2018

Die besten Virenscanner für Windows 10

von - 26.02.2019
Cyber Security
Foto: / shutterstock.com
AV-Test hat die Ergebnisse seiner aktuellen Virenscanner-Testreihe veröffentlicht. Dabei wurden 20 Sicherheits-Suiten auf ihre Schutzwirkung, Benutzbarkeit sowie Systembelastung überprüft.
Das unabhängige Institut AV-Test hat seine aktuelle Testübersicht veröffentlicht. Überprüft wurden dieses Mal 20 Antiviren-Programme für Windows 10 für Privatanwender. Bewertet wurde dabei, wie immer bei AV-Test, in den drei Kategorien Schutzwirkung, Benutzbarkeit und Systembelastung. Insgesamt sechs der getesteten Lösungen erhielten die volle Punktzahl von insgesamt 18 Zählern.
Bilderstrecke
20 Bilder
Malwarebytes Premium
PC Pitstop PC Matic
G Data InternetSecurity
Comodo Internet Security

20 Tools im Test:

Die besten Virenscanner für Windows 10

>>
Die wichtigste Rubrik für ein Antivirusprogramm - die Schutzwirkung - macht den Anfang: Um diese zu überprüfen, setzten die Experten die Lösungen einem Set aus aktuellen und bekannten Schädlingen aus. Hierbei bescheinigt das Testinstitut allen Lösungen eine durchaus gute oder gar sehr gute Leistung. Keine der Suiten schnitt hierbei mit weniger als 5,0 Punkten ab.
In der zweiten Kategorie, Systembelastung, war die Leistung etwas differenzierter. Neun der 20 Lösungen erhielten 6,0 Punkte, sieben Suiten bekamen 5,5 und drei weitere 5,0. Das Schlusslicht in diesem Kapitel bildet die Lösung InternetSecurity von G Data mit lediglich 4,5 Zählern.
Die Benutzbarkeit wurde in der dritten Rubrik überprüft. Im Mittelpunkt stand das Verhalten der Virenscanner. Dabei ging es etwa um Fehlalarmen bei Scans oder Software-Installationen, aber auch um das Blockieren und Melden von False Positives. Webseiten und Programme, die irrtümlicherweise als gefährlich eingestuft wurden. In diesem Testabschnitt enttäuschten die Lösungen Malwarebytes Premium mit 4,5 Punkten und PC Matic von PC Pitstop mit lediglich 3,5 Bewertungseinheiten. Alle anderen Programme wurden mit 5,5 oder 6,0 bewertet.

Sechs Lösungen auf dem ersten Platz

Die volle Punktzahl von 18 Zählern erreichten in der aktuellen Testreihe gleich sechs Suiten: Avira Antivirus Pro, Bitdefender Internet Security, BullGuard Internet Secruity, McAfee Internet Secruity, Symantec Norton Security und Vipre Security Vipre AndvancedSecurity.
Etwas überraschend ist in der aktuellen Testreihe das Ergebnis der Lösung Internet Security von Kaspersky Lab. Zuletzt war die russische Suite stets auf Platz eins zu finden. Diesmal verlor die Software im Bereich Systembelastung 0,5 Punkte und muss sich prompt mit dem zweiten Platz begnügen.
Alle Ergebnisse des Tests finden sich in unserer Bildergalerie. Aufgrund der hohen Leitungsdichte teilen sich oft gleich mehrere Lösungen dieselbe Platzierung.
Verwandte Themen