Online-Dienste

Online-Dienste sind Service- oder Informationsangebote, die per Internet bereitgestellt werden. Der Zugang ist entweder frei oder nach einer Registrierung beziehungsweise gegen Entgeld möglich.
Verwandte Themen

Bose
Audioprodukte-Hersteller

Bose muss 7 Millionen Euro wegen vertikaler Preisbindung zahlen

Das Bundeskartellamt hat gegen Bose eine Geldbuße in Höhe von 7 Millionen Euro wegen vertikaler Preisbindung verhängt. Dem Hersteller wird vorgeworfen, die freie Preisbildung bei dem Vertrieb seiner Audioprodukte durch beteiligte Vertragshändler eingeschränkt zu haben. >>

Internet
ITU

Corona beflügelt Internetnutzung - aber Milliarden noch ohne Zugang

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Menschen zum ersten Mal das Internet genutzt. Allerdings sind immer noch 37 Prozent der Weltbevölkerung ohne Zugang zum World Wide Web. >>

Tesla-Innenraum
Zusätzliche Funktionen

Tesla steigt in den In-Car-Commerce ein - ein bisschen

Tesla gilt als Top-Innovator der Autoindustrie. Jetzt ermöglicht der E-Auto-Pionier Online-Käufe über das Armaturenbrett des Wagens. Allerdings ist das Warenangebot, aus dem Tesla-Käufer auswählen können, noch eng begrenzt. Konkurrent Daimler denkt da bereits weiter. >>

Sneaker mit "Echtheitsgarantie"
Echtheitsprüfung für Turnschuhe

eBay übernimmt Authentifizierungsgeschäft von Sneaker Con Digital

Seit August 2021 bietet eBay bereits eine Echtheitsprüfung für Turnschuhe in Kooperation mit Sneaker Con Digital an - nun übernimmt der Online-Marktplatz den Authentifizierungsservice des Unternehmens und investiert damit in das wachsende Sneaker-Geschäft. >>

Pay Pal Terminal und Drucker
Bargeldlose Zahlung

PayPal führt neues Zettle-Mobilterminal für Zahlungen am PoS ein

Bargeldlose Zahlungen aller Art sollen kleine stationäre Shops am PoS mit dem mobilen Zettle Terminal abwickeln können. Das Gerät akzeptiert neben den gängigen Kredit- und Debitkarten auch Google Pay und den PayPal QR Code. >>

GAFA
"Digital Services Act" und "Digital Markets Act"

Regulierungsversuch von Facebook, Amazon und Google: Kritik an der EU

Letzte Woche hat der EU-Rat über die Gesetzespakete "Digital Services Act" und "Digital Markets Act" abgestimmt. Sie sollen die Macht von Amazon, Google und Facebook eindämmen. Die Neuerungen stoßen nun auf Kritik, vor allem der "One-Size-Fits-All"-Ansatz ist im Fokus. >>

Retouren
Koalitionsvertrag

Retouren: Spenden statt Entsorgen künftig steuerfrei

Im neu veröffentlichten Koalitionsvertrag haben sich die Regierungsparteien darauf geeinigt, steuerrechtliche Hürden für Sachspenden an gemeinnützige Organisationen zu beseitigen. Der Branchenverband bevh spricht von einem "langersehnten Meilenstein". >>

Google
Local Search

Google erhöht Sichtbarkeit für kleinere Händler

Google launcht den "Local Opportunity Finder". Das Tool soll helfen, dass kleinere, regionale Händler bei der Google-Suche leichter gefunden werden. >>

Online Shopping
Versehentlich Waren im Ausland bestellen

Warenwert von ungeplanten Importen liegt bei 4,1 Milliarden Euro

Der durch die Corona-Pandemie beflügelte Boom im Onlinehandel sorgt dafür, dass immer mehr Verbraucher mit einem Click auch Waren direkt aus China oder den USA bestellen. Nicht immer sind sich dabei die Konsumenten bewusst, wo sie ihre Bestellung aufgegeben haben. >>

Black Friday
GfK-Auswertung

Für diese Produktbereiche wird zum Black Friday eine erhöhte Nachfrage erwartet

Der Startschuss für die Black Week ist gefallen. Trotz zahlreicher Hindernisse für die diesjährige Shopping-Saison prognostiziert die GfK insgesamt ein positives Endergebnis für den Markt für technische Konsumgüter im Jahr 2021. >>