Open Source

Software wird als Open Source bezeichnet, wenn ihr Quelltext öffentlich zugänglich ist. Je nach Lizenzmodell darf Open Source frei kopiert, modifiziert und weiterverbreitet werden.
Verwandte Themen

OpenStack

Xena: Version 24 der Open-Source-Cloud-Infrastruktur-Software

Die OpenStack-Community hat dem Namen Xena die 24. Version der Open-Source-Cloud-Infrastruktur-Software veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören neue Hardware-Funktionen, die verbesserte Integration der Komponenten und die Reduktion der Technologie-Schulden. >>

USU Software

Open-Source-Projekt für Chatbot-Netzwerke

USU Software hat ein Open-Source-Projekt für Chatbot-Netzwerke gestaret. USU Bot Universe soll die Lösungskompetenz vieler Chatbots für neue komplexe Einsatzgebiete kombinieren. >>

Automatisierungsplattform

Red Hat macht Ansible Automation Platform 2 verfügbar

Die IT-Automatisierungsplattform ist für die Bereitstellung portierbarer Automatisierungslösungen in hybriden Clouds und Edge-Umgebungen aufgestellt und verlagert die Automatisierung in die Anwendungsentwicklung. >>

codary, EU Code Week

Eltern halten ihre Töchter vom Programmieren ab

Wie motiviert man junge Mädchen dazu, Programmieren zu lernen? Im Rahmen der im Oktober stattfindenden Europe Code Week fragt sich das auch die Europäische Komission. codary spendiert dazu ein Stipendium für Mädchen von 7 bis 16 Jahren. >>

Will McGugan

Nur noch für Open-Source-Projekte arbeiten

Der schottische Entwickler Will McGugan hat sich entschieden, nur noch für seine Open-Source-Projekte zu arbeiten. Warum er das tut und wie er die Zeit ohne Einkommen überbrücken will, erklärt er in einem Blogbeitrag. >>

Microsoft

Azure-Credits für Open-Source-Projekte

Carol Smith, Senior Program Manager für Open-Source-Programme bei Microsoft, hat angekündigt, dass Microsoft Azure-Gutschriften für Open-Source-Projekte gewährt. >>

OpenHarmony OS

Gemeinsame Open-Source-Community

Die Eclipse Foundation, Europas größte Open-Source-Organisation, und die OpenAtom Foundation, Chinas erste Open-Source-Stiftung, wollen eine Partnerschaft mit Schwerpunkt auf dem OpenHarmony-Betriebssystem (OS) von OpenAtom gründen. >>

D2iQ

Version 2.0 der D2iQ-Kubernetes-Plattform vorgestellt

Die neue Version der D2iQ-Kubernetes-Plattform basiert auf dem Open-Source-Cluster-API und wird laut D2iQ zu einem zentralen Kontrollpunkt für de Anwendungsinfrastruktur eines Unternehmens. >>

Microsoft

Best Practices zur asynchronen Programmierung

David Fowler, Partner Software Architect im Microsoft-ASP.NET-Team und Mitentwickler von SignalR, hat einige Best Practices zur asynchronen Programmierung veröffentlicht. >>

Bitkom

Große Mehrheit der Unternehmen setzt auf Open Source

Ob Datenbank-Programme, Schreib- oder Grafik-Anwendungen, Web-Dienste oder das Server-Betriebssystem – ohne Open-Source-Software läuft in der großen Mehrheit der Unternehmen nicht mehr viel. >>