com!-Academy-Banner
Security-Router

Bitdefender Box 2 im Test

von - 11.09.2018
Bitdefender Box 2
Foto: Bitdefender
Der Sicherheits-Router überwacht die Internetdatenströme sämtlicher Geräte in einem Netzwerk. Allerdings ist die Verwaltung der Lösung nur per App möglich.
Bitdefender kombiniert in seiner neuen Schutzlösung den Security-Router Box 2 mit Software für Android, iOS, Mac OS und Windows für eine unlimitierte Anzahl an Geräten. Mit nur einem Gerät liefert Bitdefender damit die Möglichkeit, sämtliche Devices im lokalen Netzwerk wie IoT-Hardware, Smartphones und Tablets sowie PCs und Notebooks zu schützen.
Zwar richtet sich die Bitdefender-Box-Webseite augenscheinlich an Home-User – die Technik ist aber auch für den Einsatz in kleinen Unternehmen perfekt geeignet. Bitdefender schließt die Nutzung der Box 2 in einem Unternehmen auch nicht aus.
Der Sicherheits-Router lässt sich mit jeder Netzwerk-Hardware kombinieren. Das gesicherte WLAN-Netz der Box ist nur für IoT-Geräte zwingend nötig, weil sich auf ihnen in der Regel keine eigene Software installieren lässt. Deren Datenströme werden von Bitdefender über das Funknetz abgesichert und untersucht.
Alle anderen Geräte werden durch eine lokal installierte Sicherheits-Software geschützt. Für PCs, Macs oder mobile Geräte steht hierfür das Paket Total Security Multi-Device bereit. Das Testlabor AV-Test.org vergibt aktuell für die Windows-, Android- und Mac-Version Bestnoten in den Bereichen Schutzwirkung, Geschwindigkeit und Extras.
Auch die Geräte mit der installierten Bitdefender-Software profitieren vom gesicherten Netzwerk der Box: Sie sucht hierüber etwa nach Schwachstellen und es sind ein Exploit-Schutz sowie eine Anomalie-Erkennung vorhanden.
Wenn die Geräte in einem anderen Netzwerk aktiv sind oder Notebooks, Tablets und Smartphones unterwegs eingesetzt werden, dann sorgt die lokal installierte Sicherheits-Software für den notwendigen Grundschutz.

Bitdefender Box 2

Preis

einmalig 200 Euro für Router und 12 Monate Schutz, danach 100 Euro pro Jahr

Ausstattung

WLAN

802.11n/ac, 2,4 GHz und 5 GHz simultan

Schnittstellen

WAN, Gigabit-LAN

Hardware-Ausstattung

Dual-Core-Prozessor Cortex-A9 mit 1,2 GHz, 1 GByte RAM, 4 GByte interner Speicher

WLAN-Repeater-Funktion

Firmware-Updates

automatisch

Sicherheitsfunktionen

WLAN mit WPA2, VPN nur als Light-Version, Nutzerprofil für Gäste, Whitelisting

Unterstützte Betriebssysteme

Android, iOS, Mac OS,Windows

ja  nein
Verwandte Themen